Zur Startseite
Zu unseren Vereinsinfos
Zur Terminseite
Zu den Aktualitäten
Zum Aufnahmeantrag
Zur Partnerseite

Schleppjagdverein von Bayern e.V.
gegründet 1986

Die Meute aus dem "Wittelsbacher Land"


Schirmherr: SKH Luitpold Prinz  von Bayern

Wir über uns
Vita:
Am 15. August 1986 hoben in München 24 Gründungs- mitglieder, darunter SKH Prinz Ludwig von Bayern den Schleppjagdverein von Bayern (SvB) aus der Taufe.
Bis 1988 ritt man mit einem Leihpack der Cappenberger Meute. 1989, inzwischen hatte der Verein bereits 200 Mitglieder, übernahm der SvB 30 Foxhounds von den  Cappenberger, pachtete Stallungen auf Gut Koppenzell an und errichtet dort eine großzügige Kennelanlage.
Am 15. August 1989 wurde diese dann eingeweiht. Ab 1990 wurde begonnen Flächen rund um den Kennel anzupachten oder zu kaufen. So konnte mittlerweile ein Netz an Grünstreifen gesichert werden. Auch mit den angrenzenden Jagdpächtern besteht bestes Einvernehmen, so dass die Meute ganzjährig im Gelände um ihren Kennel trainiert werden kann.
2009 übernahm SKH Luitpold Prinz von Bayern die Schirmherrschaft  nachdem 2008 unser Gründungsmitglied und Schirmherr SKH Prinz Ludwig von Bayern leider verstorben war.
Die aktuelle Mitgliederzahl liegt bei  rund 400 Mitgliedern.
Jährlich werden  3 Schleppjagdtrainings angeboten, welche sich großer Beliebtheit erfreuen. Damit nutzen Jahr für Jahr über 100 Reiter/innen die Gelegenheit, die Tradition und den Sport des Jagdreitens kennen zu lernen. Der Verein ist im Gemeindebereich fest verwurzelt. Bürgermeister und Landrat sind stolz auf die Meute und unterstützen die Aktivitäten.
 Ein Meilenstein mit Weitblick in der Vereinsgeschichte war der Beschluss der Mitgliederversammlung eine eigene Anlage zu bauen. Im November 2011 bezog der SvB diese neue Kennelanlage. Eine vorbildliche Haltung der Meute und optimale Trainingsmöglichkeiten für Reiter/innen sind damit für die Zukunft gesichert.   

Meute:
Bis 1988 wurde mit einem Leihpack der Cappenberger Meute geritten. 1989 wurden 30 Foxhounds in Cappenberg gekauft und damit weiter gezüchtet. Seither wurden 32 Würfe, mit rund 300 Hunde selbst gezogen. In den Jahren fand immer ein Zuchtaustausch mit anderen deutschen Foxhound - Meuten statt. Die Aufzucht wird bis zum vierten Monat bei und von unserem Equipagenmitglied Birgit Queisser vorbildlich betreut. Die tatsächliche Ausbildung beginnt mit ca. 1 Jahr und mündet im Herbst in deren erste Jagdsaison. Bei der alljährlichen Vorstellung der Nachzucht bei der Junghundeschau in Schwarzenstein  erzielten die Hunde immer wieder Prämierungen. Derzeit hat der SvB einen Kennelbestand von 60 Foxhounds, wobei im Jagdbetrieb bis zu 23 Koppeln im Einsatz sind. Das Verhältnis Rüden - Hündinnen ist sehr ausgeglichen. 2017 sorgte die Hündin Dunja mit 10 Welpen, dem J- Wurf für Nachwuchs.

 Die Meute ist im Besitz des Vereins!

Master & Präsident des Vereins ist seit der Gründung Toni Wiedemann, auf dessen Initiative der Verein und die Meute gegründet wurden.

Equipage:
Dr. Rainer Graßler, Birgit Queissner, Helmut Schreiber, Corinna Sens, Robert Guggenberger, Prof. Dr. Cristina Lenz,  Sissi Veit-Wiedemann, Julia Heller

Hospitanten: Holger Vox, Sabrina Gerber, Diana Klahsen, Carola Wagner, Andrea Bauer, Susi Schäffer

Meets:
Die Meute ist von April bis November mit Meutepräsentationen, Trainings und Jagden im Einsatz.

Distrikt:
Bayern, Baden-Württemberg

 

 

Mitgliederinformation

Schirmherr SKH Luitpold Prinz von Bayern, Schloss Kaltenberg, 82269 Kaltenberg

 

Präsident & Master Toni Wiedemann, Pfarrer Beck Str. 5, 86554 Pöttmes-Gundelsdorf, Tel. 08253-928092, Fax 928093, EMail: TW@schleppjagd.de 

 

Vizepräsident Robert Guggenberger, Bussardring 2, 85551 Heimstetten, Mobil 0171-4493324
EMail: robert.guggenberger@web.de

 

Schatzmeister

Ing. Anja Maier, Eichenhof 3, 85406 Zolling, Mobil: 0151-60155775
Email: Anja.Maier@bmw.de
 

Schriftführerin Katja Oßwald-Brunner, Hauptstraße 15, 86637 Wertingen, Tel.: 08272-984980
Fax: 08272-9849840,

Mobil: 0179-1214027,
Email: k.osswald@ocs-steuerberatung.de

 

PR: Presse Sabine Rehage, Am See 15, 83707 Ringsee, Tel. 08022-99229 Fax. 08022-99212 Mobil: 0171-7498908, Email: sabine@rehagepr.de 

 

Technischer Leiter

 

 Hundeführung

 

Organisation: Toni Wiedemann


 

Sissi Veit-Wiedemann, Pfarrer-Beck-Str. 5, 86554 Pöttmes Mobil 0162-3775671,
EMail: sissi.veit
@t-online.de

 

Jagdstall und Kennel

Geschäftsstelle

Koppenzeller Str. 16 in 86554 Pöttmes-Gundelsdorf, Tel. 08253-571

Schleppjagdverein von Bayern, Pfarrer-Beck-Str. 5, 86554 Gundelsdorf Tel. 08253 / 92 80 92 Fax. 08253 / 92 80 93 Email: TW@schleppjagd.de

Jagende Meute

 

23 Koppeln

 

Konto Raiffeisen-Volksbank Pöttmes,
BLZ 721 697 56,  KtoNr. 280 81 61
BIC: GENODEF1ND2
IBAN: DE89 7216 9756 0002 8081 61